Bootstaufen 2018
mit 2 neu getauften Ruderbooten in die neue Saison

2018 BT Vorstellung der neuen BooteGroße Freude bei den Jugendruderern.  Sie können zum Saisonstart zwei neue Renneiner taufen.
Das Besondere: sie selbst haben im letzten Jahr durch ein Spendenrudern, organisiert von der
Trainerin Elke Behrens, das nötige Geld für die Anschaffung zusammengetragen und sind mit
Recht stolz.
Moritz tauft den Renneiner Akastos. Anne ist Taufpatin für den Renneiner Kirke. Eske und Simon
führen anschließend den großzügigen Spendern die schnittigen Boote vor. Eske rudert  Kirke,  ein
Rennskiff für besonders leichte Jugendliche. Weiterhin ist es in unserem  Bootspark das erste Boot
mit Backwing-Auslegern, was unsere jungen Ruderer besonders motiviert. Simon bringt den neuen
Einer Akastos richtig zur Geltung. Mit diesen beiden regattafähigen Booten hat die große Jugend-
ruderabteilung gutes Bootsmaterial für die anstehende Saison.

Vielen Dank an die Spender, die Spendenruderer und Elke als Organisatorin.  

 

 

Danach starten alle Argonauten mit der ersten Ruderfahrt in die neue Sommersaison. Zum traditionellen Anrudern gibt es anschließend bei Tee
und Kuchen noch Gelegenheit, Pläne für die neue Saison auszutauschen.

2018 BT Bootstaufe Akastos 2018 BT Bootstaufe Kirke  2018 BT Anrudern mit den neuen Einern vorn Eske dahinter Simon 
 2018 BT Das Taufpublikum beobachtet die Jungfernfahrt  2018 BT Eske 2018 BT Simon 

 

Gabi Thomas